Therapie

Wir bieten unterschiedliche Therapien im Gruppen- und vereinzelt auch im Einzelsetting an:

  • Die nonverbalen Therapien wie Kunstherapie und Tanztherapie bieten den Kindern Raum, ihre Gefühle auszudrücken und mehr Sicherheit mit sich und anderen zu erwerben. Dabei können die Kinder sich spielerischer und kreativer Medien bedienen.
  • Das Soziale Kompetenztraining dient dem Erlernen sozialer Kompetenzen im Umgang mit anderen gleichaltrigen Kindern.
  • Das ADHS Training beinhaltet eine kontinuierliche Begleitung der Kinder und unterstützt diese in der Entwicklung zu mehr emotionaler Sicherheit, Ausdauer und Konzentration.
  • Die Traumatherapie richtet sich an komplex- und monotraumatisierte Kinder, um die schwierigen – oftmals gewaltvollen – Erfahrungen mit Hilfe von bestimmten traumaspezifischen Behandlungsmethoden (wie z.B. EMDR) aufzuarbeiten.
  • Stabilisierungsgruppen oder Einzelgespräche zur emotionalen Stärkung helfen traumatisierten oder emotional tief verunsicherten Kindern, Stabilität und Sicherheit im Alltag zu erlangen.

 

Auf diese Bereiche ist meine Praxis spezialisiert: